Ein geschenkter Kranich

Ich arbeite mit Kindern zusammen und einem Jungen habe ich, nachdem ich beobachtet habe, wie gerne er Boxen usw. faltet, gezeigt, wie der Kranich geht. Er war ganz begeistert, ich sollte ihm immer mehr falten in unterschiedlichen Größen und auch die anderen Kinder waren interessiert.

Dann wollte er es selber lernen und ich bin es Schritt für Schritt mit ihm durchgegangen. Einmal. Die Woche danach noch einmal und in der nächsten Woche kam er ganz stolz mit einem Kranich zu mir, den er mir schenkte und sagte: „Den habe ich ganz alleine gemacht!“

Er konnte sich tatsächlich nach nur 2 Durchgängen alles auswendig merken. Den Kranich zähle ich bei den 1000 mit, habe ich mir überlegt. Schließlich kommen auf diesen einen etliche, die ich den Kindern geschenkt habe 🙂